27.07.2020
Gemeinderat Josef Raßhofer schlägt vor

 

- Verkehrszeichen: Achtung Wildwechsel

- Spielplatz im Neubaugebiet am Holzgraben

Gemeinderat Josef Raßhofer informierte in der letzten GR-Sitzung am 21.07. das Gremium über den regen Wildwechsel auf der LA 19 zwischen Widdersdorf und Bachhorn. Ähnlich wie in den letzten Jahren haben sich auf diesem Streckenabschnitt in den letzten drei Monaten neun Rehunfälle ereignet. Die Gefahr von schwereren Unfällen sei vorprogrammiert. Deshlab schlägt er vor, das Vekehrszeichen "Achtung Wildwechsel - auf einen km" dort anzubringen.

Der Bürgermeister will sich um das Problem kümmern und mit dem Landkreis als Genehmigungsbehörde Kontakt aufnehmen.


Ein weiteres Anliegen von Raßhofer ist das Erstellen eines Spielplatzes im neuen Baugebiet am Holzgraben. Die dort vorhandene Streuobstwiese sei dafür geeignet. Mehrere dort wohnhafte junge Eltern haben ihn gebeten, die Realisierung eines Spielplatzes im Gemeinderat anzuregen.

Der Bürgermeister wird sich erkundigen, ob dieses Vorhaben laut Bebauungs- und Grünordnungsplan noch möglich ist.