Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Gefährdung unseres Grundwassers?

Bentonit ist eine Mineralerde, welche Schwermetalle und andere Schadstoffe binden kann. Diese Mineralerde wird bei uns abgebaut...! 

Seiteninhalt

Schadstoffe aus Gammelsdorf

Freie Wähler kämpfen gegen Umweltverschmutzung

 

Kürzlich traf sich der Freie Wähler Ortsverband Bruckberg mit der Landtagsabgeordneten  der Freien Wähler Jutta Widmann um gegen die Verfüllung von mit Giftstoffen belastetem Material in einem Tagebau in Gammelsdorf Gegenwehr zu leisten. Zu diesem Treffen hatten wir auch den Vorsitzenden der Interessengemeinschaft „Sauberes Gammeldsdorf“ Herrn Neumeyer eingeladen. Da diese Verfüllungen das Trinkwasser in der Gemeinde Bruckberg nachhaltig schädigen können, sind die Freien Wähler sehr besorgt um die Qualität dieses wichtigsten Lebensmittels. Nach der Besichtigung dieser Kiesgrube traf man sich im Gasthaus Schmidleitner in Pörndorf um mit der Abgeortneten Jutta Widmann zu diskutieren, welche Möglichkeiten man ausschöpfen kann, um diese Verfüllung zu verhindern.

 

Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft „Sauberes Gammelsdorf“ berichtete dabei von diversen Vorkommnissen, sowie den bereits stattgefundenen Aktivitäten der Interessengemeinschaft. Jutta Widmann versprach dabei die Fraktion der Freien Wähler im Bay. Landtag zu informieren, um geschlossen gegen diesen Umweltskandal vorzugehen. Auch wird sie alle dafür zuständigen Ministerien und Ausschüsse ansprechen. Sicher wird es schwierig sein, um die zuständige Behörde das Bergamt Süd von einer Erweiterung dieser Verfüllung und der Rücknahme der bereits genehmigten Vorhaben zu überzeugen, doch werden die Freien Wähler nichts unversucht lassen, diese Umweltverschmutzung zu verhindern.

 

 

 

 

Unsere Umweltschützer
Die Verfüllung dieser Grube gefährdet unser Grundwasser