Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Kinderkrippe

Eröffnungstermin verzögert sich

Freie Wähler mit Baufortschritt der Kinderkrippe unzufrieden

Kürzlich trafen sich die Gemeinderäte der Freien Wähler mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Stephan Thoma bei der Kinderkrippe in Gündlkofen um sich ein Bild von den Umbaumaßnahmen zu machen. Die Gemeindevertreter bemängelten dabei, dass dieser Erweiterungsbau entschieden zu spät begonnen wurde, was aber nur teilweise der Gemeinde Bruckberg angelastet werden kann. Ursprünglich war geplant, dass diese Baumaßnahme zu Beginn des Inkrafttretens des neuen Kindergartengesetzes am 1. September fertig sein würde. Leider konnte dieser Termin durch immer neue Vorgaben und Verzögerungen im Genehmigungsverfahren nicht eingehalten werden. Aus Sicht der Freien Wähler werden in Bayern Gesetze erlassen, ob diese dann auch terminlich umgesetzt werden können, ohne dass den Kommunen gerichtliche Auseinandersetzungen drohen, interessiert die zuständigen Genehmigungsbehörden wenig. Da aber der Planungsauftrag vom Gemeinderat bereits im Dezember 2012 vergeben wurde, hätte eventuell mit etwas mehr Engagement von Seiten der Gemeinde der Termin zur Fertigstellung eingehalten werden können. Erfreut zeigten sich die Gemeindevertreter bei der Gestaltung des Zufahrtsweges und der Parkplätze zur Kinderkrippe, da der Vorschlag der Freien Wähler ohne größere Grundverschwendung und ohne Verlust des Hartplatzes umgesetzt werden kann.

 

Das Foto zeigt den FW Bürgermeisterkandidaten Stephan Thoma (Bildmitte) mit den FW Gemeinderäten v. l. Josef Raßhofer / Josef Fleischmann / Ilse Längsfeld / Markus Mayer

Zum Seitenanfang