Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Neue Teerdecke und Breitbandausbau

Koordinierung spart Steuergeld

 

Sehr geehrter H. Bürgermeister
Sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung

Wie wir aus der Presse erfahren haben, soll die Kreisstraße LA 19 von Pörndorf bis Niedermünchen mit einer neuen Teerdecke versehen werden. Die Baumaßnahmen sollen in ca. drei Wochen beginnen. Kürzlich hat die Gemeinde Bruckberg einen Auftrag zur Verbesserung der Internetversorgung für das Gebiet Bachhorn / Pörndorf etc. an die Firma Amplus vergeben. Bei diesen Baumaßnahmen sind auch größere Erdarbeiten (Kabelverlegungen) nötig. Diese sind aber erst für Ende 2014 und Anfang 2015 zu erwarten. Die Freien Wähler haben nun die Befürchtung, dass die Kreisstraße LA 19 mit einem neuen Straßenbelag versehen und dann einige Wochen später durch die Erdarbeiten für den Breitbandausbau wieder aufgerissen wird. Wir möchten deshalb die Verantwortlichen in der Gemeinde bitten, entweder die Trassenführung für den Breitbandausbau so zu legen, dass kein Eingriff in den neuen Straßenbelag erfolgen muss, oder mit dem Straßenbauamt über einen späteren Baubeginn (nach Verlegung der Breitbandkabel) zu sprechen. Nach unserer Ansicht, sowie der Ansicht vieler Bürger, ist dieser Straßenbelag nicht so schlecht, dass diese Maßnahmen nicht noch ein Jahr verschoben werden könnten. Falls diese Möglichkeiten nicht bestehen, plädieren wir für die Verlegung dieser Kabel neben der Fahrbahn und bei unvermeidlichen Querungen der Straße ein Leerrohr durchzuschießen um später den Kabelstrang durchschieben zu können. Diese Vorgehensweise sollte auch im Bereich Bachhorn angewendet werden, da hier auch kürzlich der Straßenbelag erneuert wurde.

Wir hoffen auf eine Umsetzung unserer Vorschläge und verbleiben

mit freundl. Gruß

Freie Wähler Bruckberg

Zum Seitenanfang